Zurück zur Themen-Übersicht: Israelische Geschichte

 

Ein signifikantes Ereignis in der Geschichte des Nahen Ostens war das Camp-David-Abkommen zwischen Israel und Ägypten. Diesem Abkommen folgte der erste Friedensvertrag eines arabischen Staates mit Israel.

 

Videodokumentation

 

 

Überblick

  • Datum: 17. Sep. 1978
  • Ort: Camp David, USA
  • Ereignis: Unterzeichnung von 2 Rahmen-Abkommen
    • Framework for Peace in the Middle East
    • Framework for the Conclusion of a Peace Treaty between Egyt and Israel

 

Wesentlich Beteiligte

  • Israel
  • Ägypten
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Menachem Begin (16. Aug. 1913 – 09. März 1992), Israelischer Premierminister
  • Anwar El Sadat (25. Dez 1918 – 06. Okt. 1981), Ägyptischer Präsident
  • Jimmy Carter (01. Okt. 1924 – ), US-Präsident

 

Hintergrund

  • Palästinenser-Problem:
    • Heimatlosigkeit
    • Palästinensische Siedlungsgebiete Westjordanland & Gaza stehen unter israelischer Kontrolle
  • Palästinensischer Terror gegen Israel
  • Arabisch-Israelischer Konflikt:
    • Arabische Nachbarn befinden sich (formal) im Kriegszustand mit Israel
    • Arabische Staaten erkennen das Exstenzrecht Israels nicht an
    • Israel kontrolliert Gebiete, die vormals zu arabischen Staaten gehörten, insb. den vormals ägyptischen Sinai

 

Verlauf

Vorgeschichte

  • 1947/48: Mit dem Israelischen Unabhängigkeitskrieg & der Staatsgründung Israels beginnt der arabisch-israelische Konflikt & das Palästinenser-Problem
  • 04. – 10. Juni 1967: Im Sechstagekrieg bringt Israel den Golan, das Westjordanland, den Gaza-Streifen & den Sinai unter seine Kontrolle
  • 06. – 25. Okt. 1973: Im Jom-Kippur-Krieg kann Israel den ägyptisch-syrischen Angriff abwehren
  • 1977: Diplomatische Initiative US-Präsident Carters zu einer multinationalen Lösung zu gelangen
  • 1977: (geheime) bilaterale Verhandlungen zwischen Ägypten & Israel
  • 09. Nov. 1977: Sadat kündigt vor dem ägyptischen Parlament an, für den Frieden im Nahen Osten auch nach Jerusalem zu reisen
  • Israelische Regierung lädt Sadat ein, vor der Knesset zu reden
  • 20. Nov. 1977: Besuch Sadats in Jerusalem & Rede vor der Knesset: Betonung der UN-Resolutionen 242 & 238 mit den Kernpunkten:
    • Rückzug der israelischen Truppen von 1967 besetzten Gebieten
    • Anerkennung & Existenzrecht aller Staaten im Nahen Osten

Das Camp-David-Abkommen

  • 06. – 08. Aug. 1978: Begin & Sadat (& US- Außenminister Cyrus Vance) einigen sich auf das Camp-David-Treffen für den 05. Sep.
  • 05 – 17. Sep. 1978: Verhandlungen zwischen Begin & Sadat unter Vermittlung Carters in Camp David
  • 17. Sep. 1978: Unterzeichnung des Camp-David-Abkommens

Framework for Peace in the Meddle East

  • Autonomie für Palästinenser-Gebiete
  • Sicherheit für Israel

Framework for the Conclusion of a Peace Treaty between Egyt and Israel

  • „Land für Frieden“ in Bezug auf den Sinai

 

Ereignisse nach dem Camp-David-Abkommen

  • 1978: Friedensnobelpreis für Begin & Sadat
  • 26. März 1979: Ägyptisch-israelischer Friedensvertrag
  • 1979 – 1989: Suspendierung Ägyptens von der Arabischen Liga
  • 06. Okt. 1981: Ermordung Sadats durch Djihadisten
  • Bis 1982: Rückzug aller israelischer Truppen vom Sinai

 

Folgen

  • Erster arabisch-israelischer Frieden
  • (zeitweilige) Isolation Ägyptens in der arabischen Welt
  • Schwächung des panarabischen Gedankens
  • Affront gegenüber Jordanien, da es von den Verhandlungen über das Westjordanland ausgeschlossen war
  • Präzedenz (für arabische Staaten & Organisationen), dass arabisch-israelische Verhandlungen zur Lösung des Nahost-Konfliktes maßgeblich beitragen können:

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.