Zurück zur Themen-Übersicht: Deutsche Geschichte

 

Die Berliner Mauer war das wohl offensichtlichste Symbol des Kalten Krieges. Von ihrem Bau im Jahre 1961 bis zum Mauerfall war die Berliner Mauer eine Narbe, die nicht nur Deutschland sondern auch die gesamte Welt in Ost und West teilte.

 

Videodokumentation

 

 

Literatur zur Berliner Mauer

Im Folgenden finden Sie Affiliatelinks, die Sie direkt zu den entsprechenden Büchern führen:

 

Überblick

  • Datum: 13. Aug. 1961 – 09. Nov. 1989
  • Ort: Deutschland
  • Beginn: Mauerbau
  • Ende: Maueröffnung

 

Wesentlich Beteiligte

  • Deutsche Demokratische Republik
  • sowie indirekt beteiligt:
    • Sowjetunion
    • Bundesrepublik Deutschland
    • USA
    • Großbritannien
    • Frankreich
    • & weitere europäische Staaten

 

Hintergrund

  • Nach dem Zweiten Weltkrieg sind de facto zwei deutsche Staaten entstanden:
    • Westliche Besatzungszonen & Sowjetisch besetzte Zone (1945 – 1949)
    • Gründung der Bundesrepublik Deutschland & der Deutschen Demokratischen Republik (1949)
  • Ost-West-Konflikt & Kalter Krieg
  • Wirtschaftliche Rückständigkeit der DDR & Unterdrückung der Bevölkerung
  • Massenflucht aus der DDR in die Bundesrepublik (ca. 3.5 Mio. von 1949 - 1961)

 

Verlauf

Mauerbau & Deutsche Teilung

  • 1945 - 1952: Massenflucht über die Interzonengrenze
  • 1952: Die Deutsche Demokratische Republik riegelt Interzonengrenze ab
  • 1952 - 1961: Massenflucht aus der DDR über Berlin
  • 17. Juni 1953: Volksaufstand in der DDR wird blutig niedergeschlagen
  • 13. Juni 1961: „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten.“ (Ulbricht)
  • Juli 1961: Ca. 30‘000 Flüchtlinge verlassen die DDR über Berlin
  • 03. – 05. Aug. 1961: DDR-Staatschef Ulbricht & der Staatschef der Sowjetunion Chrustschow beschließen den Mauerbau auf einem Warschauer-Pakt-Treffen
  • 13. Aug. 1961: Abriegelung der Sektorengrenze durch NVA & Betriebskampfgruppen
  • Reaktionen auf den Mauerbau:
    • Berlin: Regierender Bürgermeister Brandt protestiert & am 16. Aug. findet einen Massenprotest mit 300‘000 West-Berlinern statt
    • Deutschland: Adenauer beschwichtigt & weist auf zu folgende Reaktion gemeinsam mit den Alliierten hin
    • West-Alliierte: „Keine sehr schöne Lage aber tausendmal besser als Krieg“ (John F. Kennedy), aber auch Verstärkung der Truppenpräsenz
  • Aug. – Sep. 1961: 85 Grenzsoldaten desertieren & ca. 400 Flüchtlinge
  • 26. Juni 1963: Kennedy in Berlin – „Ich bin ein Berliner.“

 

Fall der Berliner Mauer

  • 1989: Massenflucht über Drittstaaten & friedliche Massenproteste in der DDR
  • 09. Nov. 1989 18:57 Uhr: Günter Schabowski gibt neues Reisegesetzt bekannt, welches „...Reisen nach dem Ausland ohne Vorliegen von Voraussetzungen...“ ermöglicht
  • 09. Nov. 1989 ab 19:00 Uhr: Massenansturm auf die Grenzübergänge
  • 09. Nov. 1989: Maueröffnung
  • 09. Nov. 1989 bis 24:00 Uhr: Alle Grenzübergänge sind offen
  • 13. Juni 1990: Beginn des Mauerabrisses
  • 01. Juli 1990: Mit der Währungsunion enden die Grenzkontrollen
  • 03. Okt. 1990: Deutsche Einheit

 

Folgen

  • Berliner Mauer & innerdeutsche Grenzbefestigungen fordern mehrere Hundert Todesopfer
  • Mit dem Mauerfall beginnt das Ende der DDR & die Deutsche Einigung kann realisiert werden
  • Mauerfall ist das symbolische Ende des Kalten Krieges