Zurück zur Themen-Übersicht: Geschichte der Britischen Inseln

 

Mit der Hinrichtung von König Charles I im Jahre 1649 wurde die Monarchie in England abgeschafft. Zuerst wurde England zu einer Republik. Später herrschte Oliver Cromwell als Lord Protector über das Land. Nach Cromwells Tod kehrte Charles II im Jahre 1660 zurück nach London und die Monarchie wurde wieder hergestellt. Das Interregnum bedeutete eine nachhaltige Stärkung des Parlaments und damit der Demokratie auf den Britischen Inseln.

 

Videodokumentation

 

 

Überblick

  • Datum: 30 Jan. 1649 – 29. Mai 1660
  • Ort: England, Schottland & Irland
  • Beginn: König Charles I wird hingerichtet
  • Ende: Charles II kommt nach London & wird neuer König

 

Wesentlich Beteiligte

  • Oliver Cromwell (1599 – 1658)
  • Charles I (1600 – 1649)
  • Charles II (1630 – 1685)

 

Hintergrund

  • 1625 – 1649: Charles I versteht sich als König von Gottes Gnaden & absolutistischer Herrscher
  • Religiöse Spaltung der Gesellschaft:
    • Anglikaner
    • Presbyterianer
    • Katholiken
    • Puritaner
  • Politische Spaltung der Gesellschaft:
    • Absolute Royalisten
    • Moderate (konstitutionelle Monarchie)
    • Extreme Parlamentarier / Republikaner
  • Der (1. & 2.) Englische Bürgerkrieg (1642-1649) wird vom Parlament gewonnen & die Puritaner um Cromwell (Stellv. Oberkommandeur der New Model Army) werden zur stärksten Kraft

 

Verlauf

  • Aug. 1642 – Jan. 1649: Die New Model Army des Parlaments kann sich im 1. & 2. Bürgerkrieg gegen die Royalisten durchsetzen
  • Dez. 1648: Staatsstreich der New Model Army („Pride‘s Purge“), in dem alle royalistischen & moderaten Abgeordneten aus dem Parlament entfernt werden
  • 30. Jan. 1649: König Charles I wird wegen Hochverrats hingerichtet
  • Feb. – Mai 1649: Das Rumpfparlament schafft die Monarchie ab & macht England zu einer Republik
  • 19. Mai 1649: Rumpfparlament erlässt den Act Declaring England to Be a Commonwealth
  • 1649 – 1651: Cromwell & die New Model Army schlagen royalistische Aufstände in Irland & Schottland nieder
  • 20. Apr. 1653: Cromwell löst das Rumpfparlament auf & wird Militärdiktator
  • 04. Juli – 12. Dez. 1653: Das von Cromwell bestimmte Parliament of Saints arbeitet erfolglos an einer Verfassung & löst sich schlussendlich selbst auf
  • 16. Dez. 1653: Mit dem Instrument of Government erhält England eine Verfassung & Cromwell wird zum Lord Protector auf Lebenszeit
  • Cromwells Hauptziele:
    • „healing & settling“
    • Religiöse Reform im Sinne puritanischer Enthaltsamkeit
  • Sep. 1654 – Jan. 1655: Das 1. Parlament des Protektorats tagt ohne Ergebnisse & wird von Cromwell aufgelöst
  • Aug. 1655 – Jan. 1557: Nach einem royalistischen Aufstand teilt Cromwell das Land in Distrikte ein & etabliert eine Militärregierung (Rule of the Major-Generals)
  • Sep. 1656 – Feb. 1658: Cromwell beruft auf Druck der Major-Generals das 2. Parlament des Protektorats ein, das Steuergesetze zugunsten des Militärs ablehnt & damit das Ende der Major-Generals hervorruft
  • 23. Feb. 1657: Das 2. Parlament des Protektorats legt Cromwell die Humble Petition and Advice als 2. Verfassung vor & bietet Cromwell die Königswürde an, welche dieser am 08. Mai ablehnt
  • 25. Mai 1657: Die modifizierte Humble Petition tritt in Kraft & erweitert die Rechte des Lord Protectors, der nun auch seinen Nachfolger bestimmen darf
  • 03. Sep. 1658: Cromwell stirbt & sein Sohn Richard wird Nachfolger
  • Jan. – Apr. 1659: Auf Grund von Finanzproblemen beruft R. Cromwell das 3. Parlament des Protektorats ein
  • Apr. – Mai 1559: Nach wachsenden Spannungen zw. Armee, Parlament & Cromwell setzt die New Model Army das Rumpfparlament erneut ein
  • 25. Mai 1659: Auf Druck des Rumpf-parlaments tritt R. Cromwell zurück
  • Mai 1659 – Feb. 1660: Instabile Verhältnisse zw. Armee & Parlament
  • Okt. 1659 – Apr. 1660: General Monck marschiert von Schottland nach London, stellt die Macht des Parlaments wieder her & kontaktiert Charles II
  • 04. Apr. 1660: Charles erlässt die Declaration of Breda (Amnestie, religiöse Toleranz & Sicherheit für Streitkräfte)
  • 08. Mai 1660: Das Conventional Parliament (Apr. – Dez.) bittet Charles nach England zurück
  • 29. Mai 1660: „His Majesty‘s Return to his Parliament“

 

Folgen

  • Mit Der Thronbesteigung Charles II beginnt die Restauration (1660-1688):
    • König & Parlament nehmen ihre Arbeit wieder auf
    • Die Church of England wird wieder hergestellt & Anglikanismus wird wieder führende Konfession
    • Über Nacht wandelt sich das kulturelle & gesellschaftliche Leben von puritanischer Enthaltsamkeit zu „britischer“ Offenheit
  • Bürgerkrieg & Interregnum bedeuten eine Stärkung des Parlaments & sind damit die Grundlage für die konstitutionelle Monarchie in Großbritannien & dem Vereinigten Königreich
  • Das Interregnum & Oliver Cromwell werden kontrovers beurteilt
    • Beispiel: Vor dem 1. Weltkrieg will der First Lord of the Admiralty Winston Churchill 2 mal ein Schlachtschiff HMS Oliver Cromwell taufen lassen – beide Male folgt ein Veto von König George V