Zurück zur Themen-Übersicht: Geschichte der Britischen Inseln

 

Die Auseinandersetzungen zwischen König und Parlament in England spitzten sich während des 17. Jahrhundert zu und mündeten im Bürgerkrieg. An dessen Ende wurde die Monarchie vorübergehend abgeschafft und Oliver Cromwell regierte England als Militärdiktator.

 

Videodokumentation

 

 

Literatur zum Englischen Bürgerkrieg

Im Folgenden finden Sie Affiliatelinks, die Sie direkt zu den entsprechenden Büchern führen:

 

Überblick

  • Datum: 22. Aug. 1642 – 03. Sep. 1651
  • Ort: England, Schottland & Irland
  • Ereignis: Bürgerkrieg zwischen königstreuen Truppen & Truppen des Parlaments

 

Wesentlich Beteiligte

  • Charles I (1600 – 1649)
  • Charles II (1630 – 1685)
  • Oliver Cromwell (1599 – 1658)
  • Sir Thomas Fairfax (1612 – 1671)

 

Hintergrund

  • Charles I (Regierungszeit: 1625-1649 ) versteht sich als absolutistischer Herrscher von Gottes Gnaden & regiert von 1629 – 1640 ohne ein Parlament einzuberufen („Elven Years‘ Tyranny“)
  • Charles versucht, sein Verständnis der (hoch-)anglikanischen Kirche insb. gegen Puritaner, Presbyterianer & Katholiken durchzusetzen
  • 1539 – 1640: Charles verliert den Bischofskrieg, nachdem er in Schottland die anglikanische Kirche durchsetzen will
  • Nov. 1640 : Nach vergeblichem Versuch der eigenständigen Staatsfinanzierung beruft Charles das Parlament im ein
  • 1641: Parlament & Charles ringen um Macht & Befugnisse
  • Jan. 1642: Ein gescheiterter Staatsstreich von Charles, bei dem er führende Mitglieder des Parlaments verhaften lassen will, löst Empörung in London & England aus
  • Die Bevölkerung spaltet sich in Royalisten & Parlamentarier

 

Verlauf

Erster Englischer Bürgerkrieg

  • Jan. 1642: Nach seinem gescheiterten Staatsstreich flieht Charles II nach Norden
  • 22. Aug. 1642: Charles lässt die königliche Standarte über Nottingham hissen
  • 23. Okt. & 13. Nov. 1642 Nach den Schlachten von Edge Hill & Turnham Green zieht sich Charles nach Oxford zurück
  • 30. Juni 1643: Nach dem Sieg in der Schlacht von Adwalton Moor fällt Yorkshire unter royalistische Kontrolle
  • Juli 1643: Royalisten können sich mit der Einnahme von Bristol & den Schlachten von Landsdown & Roundway Down in Südwest-England behaupten
  • 28. Juli 1643: Parlamentsarmee gewinnt die Schlacht von Gainsborough mit Cromwells neu aufgestellten Ironsides
  • 10. Aug. – 05. Sep. 1643: Charles belagert Gloucester vergeblich
  • 20. Sep. 1643: Mit dem Sieg in der Schlacht von Newbury kann das Parlament die Kontrolle über London behaupten
  • 11. Okt. 1643: Mit dem Sieg in der Schlacht von Winceby gewinnt das Parlament Kontrolle über Lincoln
  • 04. Juli 1644: Mit schottischer Hilfe siegt die Parlamentsarmee bei Marston Moor & kontrolliert Nord-England
  • 13. Aug. – 02. Sep. 1644: Durch den Sieg in der Schlacht von Lostwithiel sichern die Royalisten die Kontrolle über den Südwesten
  • 1645: Die professionelle & nationale New Model Army mit Sir Thomas Fairfax als Kommandeur & Oliver Cromwell als Stellvertreter wird aufgestellt
  • 14. Juni 1645: Entscheidender Sieg der New Model Army in der Schlacht von Naseby
  • 1646: Charles flieht zu schottischer Armee, wird von dieser dem Parlament übergeben & dann inhaftiert

 

Zweiter Englischer Bürgerkrieg & Prozess gegen Charles II

  • 28. Dez 1647: Charles schließt ein geheimes Bündnis mit den Schotten
  • 1648: Schottische Invasion & royale Aufstände werden von der New Model Army niedergeschlagen
  • 1648: Parlament debattiert über Charles Rolle als König
  • Dez. 1648: Staatsstreich der New Model Army („Pride‘s Purge“), in dem alle royalistischen & moderaten Abgeordneten aus dem Parlament entfernt werden
  • 30. Jan. 1649: Charles nach Verurteilung wegen Hochverrats wird hingerichtet
  • Fairfax tritt zurück & öffnet damit den Weg für Cromwells Aufstieg zur Macht
  • Feb. – Mai 1649: Das Rumpfparlament schafft die Monarchie ab & gründet das Commonwealth (Republik)

 

Dritter Englischer Bürgerkrieg

  • 1649: Gälischer & royalistischer Aufstand in Irland
  • 15. Aug. 1649: Cromwell landet in Dublin
  • 03. – 11. Sep. 1649: Cromwell belagert Drogheda & lässt ca. 3‘500 Einwohner massakrieren
  • 1649 – 1653: Niederschlagung des irischen Aufstandes & Neuverteilung des katholischen Besitzes
  • 23. Juni 1650: Charles II landet in Schottland & sammelt Royalisten & Presbyterianer hinter sich
  • 22. Juli 1650: Cromwell kommt in Schottland an
  • 03. Sep. 1650: Cromwell siegt in der Schlacht von Dunbar & in der Folge wird Schottland eingenommen
  • 03. Sep. 1651: Cromwell besiegt die engl.-schottische Armee bei Worcester
  • Charles II versteckt sich in der Royal Oak & flieht nach Frankreich

 

Folgen

  • Der Krieg fordert einen massiven Bevölkerungsverlust:
    • England: ca.   4 %
    • Schottland: ca.   6 %
    • Irland: ca. 40 %
  • In England, Schottland & Irland wird die Monarchie vorübergehend abgeschafft (Interregnum):
    • 1649-1653 & 1659-1660: Commonwealth / Republik
    • 1653-1559: Protektorat (Militärdiktatur unter Cromwell)
  • Bürgerkrieg & Interregnum bedeuten eine Stärkung des Parlaments & sind damit die Grundlage für die konstitutionelle Monarchie in Großbritannien & dem Vereinigten Königreich
  • 1660: Charles II wird vom Parlament als König wieder eingesetzt